Ein herzliches Willkommen an den Rest der Welt!

29.04.2010

Bisher waren unsere Clickworker global gesehen ein eher kleiner Kreis. Bedingt durch die Beschränkungen bei der Bezahlung war vielen Interessenten – vor allem außerhalb Europas – der Zugang verwehrt. Dies gehört jetzt der Vergangenheit an, denn mit der Einführung von PayPal als weitere Zahlungsmöglichkeit fallen alle Ländergrenzen. Egal, ob man aus Argentinien, Kanada, Südafrika oder Japan kommt: ab sofort stehen unsere Tore der ganzen Welt offen.

Gleichzeitig bedeutet diese Erweiterung auch den endgültigen Startschuss für clickworker.com auf dem nordamerikanischen Markt. Waren die Kollegen in den USA bisher vornehmlich mit der Planung und Vorbereitung beschäftigt, geht es ab sofort auch jenseits des Großen Teiches so richtig zur Sache. Die Rekrutierung von Clickworkern aus den USA, Kanada und Mexiko läuft an und auch die ersten Aufträge sind bereits online.

Zur Thematik „PayPal und wie man es nutzt“ werden wir in Kürze außerdem noch einen eigenen Blog-Artikel veröffentlichen. Alle, die sich mit PayPal bereits auskennen und ihre Zahlungsmethode eventuell entsprechend ändern möchten, finden die neue Option unter dem Menüpunkt „Bankverbindung“.

Wir freuen uns auf viele neue und motivierte Clickworker!

Dieser Artikel wurde am 29.April 2010 von Daniel Marz geschrieben.

von: Daniel Marz

Daniel Marz betreut unsere Clickworker-Community im Social Web und kümmert sich um die Beantwortung der Support-Anfragen.