Überarbeitung des workplace: Schicken Sie uns Ihre Ideen!

24.05.2010
Umfrage

Nach der Umbenennung in clickworker.com und der damit einhergehenden graphischen Renovierung werden wir uns in den nächsten Wochen auch der Überarbeitung des workplace – also der eigentlichen „Arbeitsplattform“ unserer Clickworker – zuwenden. Ganz oben auf der Prioritätenliste steht dabei, das Arbeiten in Zukunft einfacher und attraktiver zu machen und den workplace insgesamt benutzerfreundlicher und transparenter zu gestalten.

Dafür haben wir in den vergangenen Wochen und Monaten per E-Mail und Community-Beiträgen bereits sehr viele gute Vorschläge aus den Reihen der Clickworker erhalten. Verbesserungen wurden angeregt, gewünschte neue Features beschrieben oder Problemlösungen skizziert. Vielen Dank dafür!

Aber wir wollen noch mehr! Mehr Anregungen, mehr Vorschläge, mehr Hinweise. Denn SIE sind diejenigen, die mit dem neuen workplace arbeiten werden und die auch die Schwachstellen des aktuellen Modells aus Ihrer täglichen Arbeit kennen. Wer könnte also besser als Sie einschätzen, was der neue workplace braucht?

Deshalb möchten wir Sie aufrufen: Schreiben Sie uns! Teilen Sie uns mit, wie wir Ihnen die Arbeit als Clickworker in Zukunft erleichtern können, was Sie vermissen, sich wünschen und natürlich auch, was Ihnen derzeit missfällt. Jede Wortmeldung ist für uns wichtig. Auch – und gerade – von Clickworkern, die bisher nur wenige oder gar keine Aufträge angenommen haben. Denn auch dafür gibt es ja Gründe – die wir gerne für Sie zu beseitigen versuchen, wenn Sie uns davon erzählen. Wenn Sie wollen, direkt hier als Kommentar zu diesem Artikel.

Und damit sich die Teilnahme für Sie noch mehr lohnt, verlosen wir unter allen Vorschlägen, die uns bis zum 7. Juni 2010 erreichen, insgesamt 10 clickworker.com-Goodybags. Darin enthalten sind ein T-Shirt, eine clickworker.com-Tasse und weitere kleine Goodies.

( Bild von Flickr-Benutzer Valerie Everett )

Dieser Artikel wurde am 24.May 2010 von Daniel Marz geschrieben.

von: Daniel Marz

Daniel Marz betreut unsere Clickworker-Community im Social Web und kümmert sich um die Beantwortung der Support-Anfragen.