Erstes Feature aus der Clickworker-Umfrage umgesetzt

07.07.2010

Wir hatten zur geplanten großen Überarbeitung des workplace nach Feedback gefragt, da wir möglichst viele Wünsche und Vorschläge unserer Clickworker einbeziehen möchten. Gestern Morgen gab es ein Update, welches neben kleineren technischen Korrekturen auch ein erstes Wunschfeature aus dieser Umfrage enthielt.

Alle Clickworker können nun Aufträge und Trainings je nach Wunsch aus der Anzeige im workplace ausblenden. Dazu wurde die Auftragsübersicht rechts um eine neue Spalte ergänzt. Hinter jedem Training oder Auftrag wird jetzt ein entsprechender Link angezeigt, der auf Knopfdruck das dazugehörige Projekt verschwinden lässt. Für immer? Natürlich nicht. Ein Klick auf den ebenfalls neuen Link „alle Aufträge einblenden“ über der Auftragsliste stellt den Ausgangszustand sofort wieder her.

Es gab in diesem Bezug auch noch weitere Wünsche, allerdings werden diese wohl tatsächlich erst in einigen Wochen mit dem großen Neustart des workplace kommen. Inzwischen sind die diesbezüglichen Planungen auch nahezu abgeschlossen und wir werden in absehbarer Zeit weitere Informationen veröffentlichen können.

Dieser Artikel wurde am 07.July 2010 von Florian Fiegel geschrieben.

von: Florian Fiegel