Curators of Sweden – Bürger twittern für Schweden

13.03.2012

Swedish Flag by pixelthing Im September 2011 startete Schweden ein Social-Media-Experiment, das es in dieser Form noch nicht gegeben hat. Jede Woche übergibt der schwedische Staat seinen offiziellen Twitter-Account „@sweden“ an einen anderen Bürger des Landes, der diesen dann frei nutzen darf.

Die Idee der Aktion beruht auf der Zusammenarbeit zwischen der Tourismus-Organisation VisitSweden und dem Swedish Institute. Beide zusammen haben sich vorgenommen, mithilfe des Social-Media-Dienstes Twitter etwas ganz Neues auszuprobieren, um der Weltöffentlichkeit das Land Schweden schmackhaft zu machen.

Dieser Artikel wurde am 13.March 2012 von judith geschrieben.

von: Judith Schröder

Judith Schröder, Support & Recruiting