Crowdsourcing im Dienst des Online-Marketings

27.05.2012

Online-Marketing

Dass die Veränderungen im Bereich IT und ,Neue Medien’ seit Jahren besonders schnell voranschreiten und immer neue Möglichkeiten und Trends mit sich bringen, ist jedem bekannt. Bezogen auf die Bedeutung für das Marketing-Management kann man wohl sagen, dass kein Thema so viel neues Wissen produziert wie Online-Marketing.

Permanent müssen Unternehmen die Trends und Veränderungen im Bereich Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenwerbung, weitere Online-Werbemöglichkeiten, Social Media, mobile Endgeräte, Kommunikationskanäle sowie webbasierte Interaktionsmöglichkeiten verfolgen, um ihre Marketingaktivitäten zielgerichtet und zeitgemäß ausrichten zu können.

Online-Marketing und der Einsatz von Crowdsourcing

Auch Crowdsourcing, in der heutigen Form, ist das Ergebnis der Entwicklungen umfangreicher Interaktions-, Datenspeicherungs- und Datenaustauschmöglichkeiten, die uns besonders die Webtechnologien bieten. Vor allem im Zusammenspiel mit Cloud Computing macht der Einsatz von Crowdsourcing heute viele Handlungsfelder in Unternehmen unabhängig von Zeit-, Raum-, Mengen- und Ressourcenlimitierungen. Mit diesem Plus an Flexibilität ist Crowdsourcing auch ideal als Instrument zur effizienten Umsetzung von innovativen und zeitgemäßen Onlinemarketing-Maßnahmen.

Lesen Sie mehr in diesem kostenlosen Sonderdruck „Crowdsourcing als Onlinemarketing-Tool“ des Beraterbriefs „Online-Marketing-Experts“ und holen Sie sich Anregungen, wie auch Sie Crowdsourcing weiter für Ihre Marketingaktivitäten nutzen können.
„Online-Marketing-Experts“ ist der innovative Fachinformationsdienst von Dr. Torsten Schwarz, einer der führenden Experten und Autor diverser Fachbücher für Online-Marketing.

Dieser Artikel wurde am 27.May 2012 von Ines geschrieben.

von: Ines Maione

Ines Maione ist im Marketing tätig und Ansprechpartnerin für PR.