Das Clickworker Support und Community Management-Team

24.01.2013

Im vergangenen Jahr hat sich an der Besetzung des Support und Comunity Management-Teams einiges geändert. Neben Angelina und Daniel, die als Stammbesetzung schon seit 2008 und 2010 dabei sind, arbeitet seit Juli auch Mandy als festangestellte Junior Community Managerin im Team. Sobald sie ihr Studium beendet hat, wird sie die Community in Vollzeit unterstützen.

Clickworker community managementClickworker community managementClickworker community managementClickworker community managementClickworker community management

Angelina, Mandy, Ann-Kristin, Daniel, Jana, Nadine

Neben den Festangestellten gibt es mittlerweile wieder drei studentische Hilfskräfte. Ann-Kristin, die als dienstälteste bereits über zwei Jahre bei clickworker.com arbeitet, wird bereits seit August von Jana unterstützt. Ende November wurde das Team dann von Nadine vervollständigt.

Die einzigen, die jeden Tag da sind, um eure Emails und Anfragen zu beantworten sind Daniel und Angelina. Die anderen vier wechseln sich ab und so kommt es, dass Nachrichten nicht immer von der gleichen Person beantwortet werden. Momentan ist im Büro nur Platz für maximal vier Personen. Wir hoffen, im nächsten Jahr ein größeres Büro zu bekommen so dass wir weiterhin zusammen sitzen können. Sobald Mandy Vollzeit arbeitet wird es sonst nämlich eng.

Natürlich haben wir neben der Beantwortung von Anfragen alle noch andere Aufgaben. Mandy ist zum Beispiel zuständig für Clickworker-Kampagnen, Ann-Kristin für die Erstellung der Clicknews und des Newsletters, Jana für die Pflege unserer Blogbeziehungen und die Beantwortung von Fragen auf Wissensportalen und Nadine dafür, dass unsere Twitter-Kanäle auf dem neusten Stand sind. Angelina ist verantwortlich fürs Recrutieren von neuen Clickworkern und Daniel ist unser wichtigster Mann im UHRS-Support. Die beiden arbeiten außerdem an neuen Konzepten, um die Arbeitoberfläche bei clickworker.com zu verbessern und die Benutzung zu vereinfachen.

In letzter Zeit kommt er zwar nur noch sehr selten mit, aber Angelinas Hund Josh hat immer noch sein Körbchen in der Ecke und schläft, wenn er da ist, gerne mitten auf der Türschwelle zum Büro. Seine eigentliche Aufgabe ist es aber, Leute zu erschrecken indem er sie unter dem Tisch mit seiner feuchten Nase anstupst.

Josh