Mehr Kunden und Besucher durch passenden Web-Content

31.08.2015

Web Content

Suchmaschinen wie Google setzen zunehmend mehr auf zielgruppenspezifischen Content. Der Google-Nutzer soll ein individuelles und für sich passendes Ergebnis auf seine Suchanfrage bekommen. Immer mehr setzt Google sogar auf die direkte Auslieferung von passenden Antworten und Informationen, die dem Google-Nutzer direkt im Suchergebnis angezeigt werden.

Aus diesen Gründen treten SEO-Maßnahmen wie Linkbuilding und der Einsatz von Keywords immer weiter in den Hintergrund. Black-Hat-SEO funktioniert heute gar nicht mehr. Entsprechende Maßnahmen werden von Google erkannt und abgestraft.
Nutzerspezifischer Content hingegen ist heute so wichtig wie nie zuvor, um in den Suchmaschinen sichtbar zu bleiben.

Wir haben Ihnen nützliche Informationen zu diversen nutzerspezifischen Content-Typen zusammen gestellt – Content, der auf Ihr Angebot zugeschnitten ist und Ihrer Zielgruppe gefällt.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie zu jedem Content-Typ, wie Sie ihn einsetzen können und wie er Ihnen zu mehr Erfolg im Netz verhilft:

Dieser Artikel wurde am 31.August 2015 von Ines geschrieben.

von: Ines Maione

Ines Maione ist im Marketing tätig und Ansprechpartnerin für PR.