SEO Google Penguin

Noch in diesem Jahr soll das Update „Penguin 4.0“ des Google Suchmaschinenalgorithmus an den Start gehen. Dies hat der Google Webmaster Trends Analyst Gary Illyes bereits Anfang Oktober verkündet. Weltweit wurde Google Penguin erstmals im April 2012 ausgespielt und ist seit dem fünf Mal aktualisiert worden. Das bisher letzte Update Penguin 3.0 gab es im Oktober 2014.

Mehr lesenhalloween-549665_1280(1)

Seid ihr in Grusellaune? In diesem Jahr haben wir drei Rätsel für euch vorbereitet, die euch das kalte Grausen lehren sollen. Nacheinander posten wir in diesem Blogartikel kurze Anfänge von Spukgeschichten. Stellt eure JA-/NEIN-Fragen als Kommentar und kommt so dem Rätsel auf die Spur. Beeilt Euch! Mit jedem weiteren Hinweis lichtet sich der Nebel um die mystischen Geschichten.

Mehr lesen

Textoptimierung

Textoptimierung – wozu eigentlich?

Im Unterschied zu Offlinetexten sprechen Texte für das Web zwei Zielgruppen an. Auf der einen Seite sind das die Leser, die mit den Texten – beispielsweise Produktbeschreibungen eines Onlineshops – informiert und angesprochen werden sollen. Inhaltlich unterscheiden sich diese Webtexte nicht von Offlinetexten, jedoch lesen Nutzer im Internet anders: Sie informieren sich aufgrund der großen Datenmengen im Netz gezielter und schneller. Der Leser überfliegt den Text und scannt dabei die für ihn wichtigen Informationen ein. Findet er diese nicht, so ist der Text nicht lesenswert und er klickt weiter.

Die zweite Zielgruppe sind diverse Suchmaschinen, dank derer ein User überhaupt erst auf eine Seite gelangt. Um in den Suchergebnissen entsprechend weit vorne gelistet zu werden, sollte ein Text also auch suchmaschinenoptimiert gestaltet sein.

Mehr lesen

Willkommen im dritten Teil unserer Blogartikelreihe zum Thema Modekategorisierung.

Heute beschäftigen wir uns mit Artikeln, die nicht kategorisiert werden sollen. Grundsätzlich sollten logischer Weise nur Artikel in die Baumstruktur einsortiert werden, für die es auch eine passende Kategorie gibt.

So ist beispielsweise für Bücher, DVD’s und Co. Kein Platz.

Bedeutet das, dass Artikel nicht kategorisiert werden sollen, wenn es sich dabei nicht eindeutig um Modeartikel handelt? NEIN, denn es gibt beispielsweise Kategorien für verschiedene Koffer oder auch Strandtücher.

Mehr lesen
Guter Content ist entscheidend für den Erfolg eines Online-Shops. Wir zeigen dir 9 Wege, wie du Inhalte dafür nutzen kannst, mehr Traffic zu generieren. mehr