Vorteile eines Unternehmensblogs

07.12.2015

Unternehmensblog

Corporate Blog – bei Marketing-Experten steht der Blog als Mittel zur Kommunikation mit den Zielgruppen schon länger im Fokus. Inzwischen greifen aber auch immer mehr Firmen auf diese Möglichkeit der Kommunikation zurück. Zwar steckt Arbeit hinter einem Blog, aber der Aufwand dafür lohnt sich. Es entsteht ein neuer, ganz eigener Content auf der Website, der beispielsweise auch durch die Werbung in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter potenzielle Kunden auf ein Unternehmen aufmerksam macht. Richtig eingesetzt und mit den passenden Themen versehen, lässt der Blog die Firma auch in einem besseren Licht dastehen: Sie wirkt durch ihn authentischer, glaubwürdiger und transparenter, als es je eine Werbung schaffen würde.

Erwartungen des Lesers an einen Unternehmensblog

Werbeanzeigen oder Pressemitteilungen – das will der User ganz sicher nicht lesen. Er erwartet vielmehr relevante Inhalte, die ihm einen Mehrwert bieten und aus denen er einen Nutzen ziehen kann. Sei es ein Blogartikel darüber, wie das Unternehmen seine Produkte herstellt, über die Firmengeschichte, zu Fallstudien oder ein Bericht über durchgeführte Aktionen und Gewinnspiele oder wie es dem Azubi nach seiner bestandenen Prüfung geht – echte Geschichten eben. Auch freut sich der Leser über praktische Tipps rund um sein Business, zu Produkten sowie Informationen zu aktuellen Trends aus der Branche. Gerade bei den Letztgenannten ist es aber wichtig, dass die Texte tatsächlich speziell für den Blog geschrieben werden und nicht einfach nur von der bestehenden Homepage oder einer Pressemitteilung kopiert werden. Neben den Themen und Inhalten sollte, wie generell bei allen veröffentlichten Texten, auch auf die Qualität in Bezug auf Wording, Stil und Layout geachtet werden.

Auch wenn dies bei der Erstellung eines Blogs nicht im Vordergrund stehen sollte: Die Homepage erhält durch ihn eine bessere Sichtbarkeit bei den Suchmaschinen, da sich die Seiten ständig verändern und nicht statisch bleiben. Google und Co. belohnen Betreiber einer Homepage mit besseren Suchergebnissen beim User, wenn die Seite mit qualitativ hochwertigen Artikeln gefüllt ist und sich diese auch noch regelmäßig erneuern. Die Konsequenz ist mehr Traffic, was wiederum zu mehr Aufmerksamkeit und mehr Verkäufen führen kann.

Dieser Artikel wurde am 07.December 2015 von Clickblogger geschrieben.

von: Clickblogger

Dieser Artikel wurde von einem Clickworker verfasst.