Content-Generierung für Hotelportale via Crowdsourcing

25.01.2016

Crowdsourcing für Hotelportale

Zumeist wird crowdgenerierter Content in größeren Mengen von Onlineshop-Betreibern genutzt. Die wohl häufigste Form des angefragten Contents sind hier die Produktbeschreibungen. Grundsätzlich benötigt natürlich jeder Betreiber einer Website mit Angebot hochwertigen Content. Sei es, um sich durch ein Mehr an Informationen von der Konkurrenz abzusetzen, beim Suchmaschinenranking auf den ersten Positionen zu stehen und/oder Besucher zu binden und ihnen Mehrwert zu bieten. Auch Hotelportale wie Reservierungsplattformen oder Websites größerer Hotelketten können durch den Einsatz von Crowdsourcing und die Generierung von qualitativ hochwertigem Content stark profitieren.

Inhalte, die sowohl den potenziellen Hotelgästen als auch den Suchmaschinen gefallen, sind z. B. Angebote in der Umgebung der Hotels inkl. deren Beschreibung, Adresse, Telefonnummer, Öffnungszeiten, Preise und Bilder. An Angeboten kommen u.a. Restaurants, Bars, Cafés, Theater, Kinos, Museen, Sehenswürdigkeiten, Geschäfte, Märkte, Veranstaltungen in Frage. Aber auch Content wie Destinationsbeschreibungen, also die Beschreibung der Destination, in der sich das Hotel befindet, kann ein Magnet für Internetnutzer sein, die über Google & Co. nach der entsprechenden Stadt suchen.

Was für Onlineshops Produktbeschreibungen sind, sind für Hotelportale die Hotelbeschreibungen. Diese sind vor allem für Hotelreservierungsportale von Interesse. Das einfache Übernehmen der hauseigenen Hotelbeschreibungen ist hier nicht möglich. Doppelter Content auf Webseiten führt zur Bestrafung durch Suchmaschinen wie Google, mit einem schlechten Ranking. Aus diesem Grund muss jede Hotelbeschreibung neu und einzigartig erstellt werden. Eine Aufgabe, die für Crowdsourcing geradezu prädestiniert ist. Aber auch einzelne Informationen zur Ausstattung der Hotels, die für die Nutzer von Interesse sind, aber nicht oder nur lückenhaft vorliegen, lassen sich durch Web-Recherchen über die Crowd auch zu Tausenden in kürzester Zeit einholen und ergänzen. Diese Anwendung möchten wir Ihnen im folgenden durchgeführten Projekt kurz aufzeigen.

Recherche von WiFi-Verfügbarkeit in Hotels

Auftragsdaten:
  • zu recherchierende Hotels: 5000 in 10 Ländern
  • Anzahl der Fragen bzgl. WiFi-Verfügbarkeit pro Hotel: 4
  • Qualitätssicherung: Mehrheitsentscheid
    (Die gleiche Aufgabe wird von zwei Clickworkern unabhängig voneinander bearbeitet. Stimmt das Ergebnis überein, gilt dieses als korrekt.)
  • Durchlaufzeit der Recherchen: 2 1/2 Wochen
Kurzbeschreibung der Aufgabe an die Crowd:
Suchen Sie auf der Homepage des Hotels oder anderen Seiten nach den Informationen:
  • Gibt es in dem Hotel WiFi?
  • Wenn ja, wo?
  • Was kostet das WiFi?
  • Wie lange ist WiFi verfügbar?
Ansicht der Aufgabe auf dem Workplace unserer clickworker-Plattform:

Content-Generierung für Hotelportale
Wenn Sie weitere Fragen zum Projekt oder zum Service der Content-Erstellung haben, dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an: anfrage@clickworker.com
oder rufen Sie an unter: +49 201 959718-0.

Dieser Artikel wurde am 25.January 2016 von Ines geschrieben.

von: Ines Maione

Ines Maione ist im Marketing tätig und Ansprechpartnerin für PR.