Umfragen – Dauerbrenner für Alte Hasen und Einsteiger

01.12.2016

Neben Aufträgen für SEO-Texter haben sich in letzter Zeit vor allem Online-Umfragen zu einem stark nachgefragten Produkt bei clickworker entwickelt. Ganz nach Wunsch können Kunden aus beinahe einer Million Clickworkern weltweit gezielt die gewünschte Zielgruppe aussuchen. Über den Self-Service-Markplatz kann dann unkompliziert die passende Umfrage erstellt werden. Beste Voraussetzungen, um günstig und schnell große Datenmengen für eine wissenschaftliche Untersuchung oder ein Marktforschungsprojekt zu sammeln. Durch die vielen verfügbaren Aufträge bieten Umfragen auch für viele Clickworker neue Chancen auf Mitarbeit. Inzwischen geht das sogar mobil mit unserer clickworker App. Allerdings gibt es auch hier einige Punkte, auf die man vor allem als Einsteiger achten sollte.

Füllt euer Profil sorgfältig aus

Aktuell könnt ihr in eurem Nutzerprofil bei mehr als 50 Bereichen angeben, ob ihr diese als Hobby betreibt oder dort sogar Fachwissen besitzt. Ihr solltet diese Möglichkeit nicht ignorieren. Je mehr Clickworker ihr Profil komplett ausfüllen, desto genauer können wir unsere Angebote auf euch abstimmen. Natürlich geschieht dies auch in unserem Interesse. Haben wir z.B. für einen Kunden, der gerne eine Umfrage unter 1000 deutschen Hobbyköchen machen möchte, überhaupt genügend potentielle Teilnehmer? Diese Frage lässt sich vorab nur dann beantworten, wenn möglichst viele Clickworker Ihr Profil ausfüllen.

Umfragen jeder Art

Lasst euch ausreichend Zeit für die Umfragen

In der Regel nehmen Umfragen weniger Zeit in Anspruch als zum Beispiel das Schreiben von Produktbeschreibungen. Achtet bitte vor Beginn der Umfrage trotzdem darauf, dass ihr auch wirklich genug Zeit habt, den Auftrag ganz zu erledigen. Am Besten, ihr plant sogar ein paar Minuten zusätzlich ein. Es kann immer vorkommen, dass man Fragen mehrfach lesen oder einfach mal etwas länger überlegen muss. Weder euch noch dem Kunden nützt es etwas, wenn ihr nach 15 Minuten eine Umfrage kurz vor Schluss abbrechen müsst, nur weil euer Bus kommt.

Arbeitet aufmerksam und antwortet wahrheitsgemäß

Zur Qualitätskontrolle bauen viele Kunden Testfragen in ihre Umfragen ein. Beispielsweise wird euch bei einer Frage ganz genau vorgeben, welche Antwort ihr anklicken sollt. Oder es gibt völlig unsinnige Antwortvorgaben. Beantwortet ihr diese Testfragen falsch, kann es sein, dass man euch mitten in der Umfrage von der weiteren Teilnahme ausschließt. Dann gibt es in der Regel auch kein Honorar. Also immer aufmerksam bleiben, auch gegen Ende der Umfrage.

Lasst es eure Freunde wissen

Umfragen sind die am einfachsten zugänglichen Projekte auf clickworker. Sie sind damit ideal für jeden, der nur ab und an etwas bei uns arbeiten möchte, aber keine Lust oder keine Zeit für aufwendigere Projekte oder Qualifizierungen hat. Ihr habt Freunde oder Verwandte, die auch gerne an Umfragen teilnehmen würden? Dann teilt diesen Artikel gern mit Hilfe der unten stehenden Buttons in euren sozialen Medien. Oder benutzt euren persönlichen Werbelink, um eure Freunde über diese Chance zu informieren.

Wir freuen uns auf jeden „Neu-Clickworker“.

Dieser Artikel wurde am 01.December 2016 von Daniel Marz geschrieben.

von: Daniel Marz

Daniel Marz betreut unsere Clickworker-Community im Social Web und kümmert sich um die Beantwortung der Support-Anfragen.