Online-Marketing Vorsätze

Das Jahr 2018 wird das Online-Marketing in vielen Bereichen gründlich umkrempeln. Wir haben für Sie elf Vorsätze fürs Online-Marketing zusammengestellt, die Ihr Business auch im neuen Jahr fit halten.

Mehr lesen

Weihnachtstipps

War Weihnachten nicht erst letzten Monat? Nein, es ist schon wieder ein Jahr her. Wie Sie das „Fest der Liebe“ auch in den sozialen Medien feiern und so mehr Follower gewinnen, verraten wir Ihnen jetzt.
10 Weihnachtstipps:

Mehr lesen
Evergreen Content

Evergreen Content hilft euch dauerhaft Traffic zu generieren und bei Google & Co. Top-Rankings zu erzielen. Erstellung, Beispiele und Nutzen des Formats.

mehr

Einige werden ihn bereits bemerkt und benutzt haben: Den neuen Button „PayPal-Accountdaten bestätigen“, welcher vor kurzem im Bereich Zahlungsinformationen hinzugefügt wurde. Für alle anderen möchten wir im folgenden Blogartikel kurz erklären, warum wir ihn eingebaut haben, wozu genau er dient und wie er verwendet wird.

Mehr lesen

Acht der wichtigen Crowdworking-Plattformen, der Deutsche Crowdsourcing Verband und die IG Metall haben sich auf die Einrichtung einer Ombudsstelle verständigt. Ziel der Ombudsstelle ist es, Streitigkeiten zwischen Crowdworkern, Auftraggebern und Plattformen einvernehmlich außergerichtlich zu klären. Die Ombudsstelle soll außerdem die Einhaltung einer freiwilligen Selbstverpflichtung, dem sogenannten „Code of Conduct“, überwachen, auf die sich die beteiligten Plattformen verständigt haben.

Der “Code of Conduct” wurde im Jahr 2015 von der deutschen Plattform Testbirds initiiert und ist inzwischen auch von clickworker, Streetspotr, Crowd Guru, AppJobber, content.de und Shopscout aus Deutschland sowie der englischen Plattform Bugfinders unterschrieben worden. Auf den genannten Plattformen haben sich mehr als zwei Millionen Menschen registriert. Der „Code of Conduct“ ist die weltweit einzige Vereinbarung, in der sich die Plattformbetreiber auf Mindeststandards verpflichten. Damit ist es gelungen, die in Deutschland üblichen Standards im fairen Umgang mit Crowdworkern festzuschreiben und so in einem wachsenden Markt der Zukunft zu sichern.

Mehr lesen