AppDate! – Das Neueste aus der clickworker App

16.04.2019

Mit der Veröffentlichung unserer Clickworker-App haben wir einen wichtigen Meilenstein erreicht. Unserem Ziel, die Aufträge für so viele Clickworker wie möglich, überall und zu jeder Zeit zugänglich zu machen, sind wir einen guten Schritt näher gekommen.

Natürlich arbeiten unsere Programmierer auch weiterhin permanent an der Verbesserung der App. Diese Entwicklungen wollen wir zukünftig mit einer eigenen kleinen Blogartikel-Serie begleiten, so dass ihr immer im Bilde seid, was Änderungen, neu eingebaute Funktionen und Pläne für die Zukunft angeht.

Clickworker-App - schnell und einfach Geld verdienen

Was hat sich seit der Veröffentlichung bereits alles getan?

Vor allem bei den Sprachversionen haben wir schon ordentlich aufgestockt. Waren zum Release lediglich eine deutsche und eine englische Version verfügbar, gibt es mittlerweile eine französische, eine spanische und ganz frisch auch eine portugiesische Version der App. Weitere Sprachen sind bereits in Vorbereitung. Aber auch an den Funktionen wurde in den vergangenen Monaten bereits tüchtig geschraubt. Ganz oben in der Liste steht hier die Möglichkeit, die beliebten Photo-Shopper-Aufträge auch in der App überarbeiten zu können. Zu Beginn war dies noch nicht möglich, inzwischen unterstützt die App dies für fast alle Projekte.

Die Möglichkeit, bestimmte Aufträge aus- und wieder einzublenden, wurde ebenso bereits integriert wie ein Suchfeld, mit dem man in der Auftragsliste gezielt nach bestimmten Begriffen wie „Texterstellung“ suchen kann. Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir die Suchfunktion als Basis nutzen, um weitere Filtermöglichkeiten anzubieten, so dass ihr euch zum Beispiel ganz gezielt ausschließlich Umfragen anzeigen lassen könnt.

Außerdem wurde die Support-Funktion um ein nützliches kleines Feature erweitert. Kontaktiert ihr uns über die App, werden mittlerweile euer Username und die Workitemnummer des gerade laufenden Auftrags automatisch in die E-Mail übertragen, was Nachfragen reduziert und die Chancen erhöht, dass wir euch schnell und erfolgreich helfen können.

Was ist geplant?

Bereits in Kürze wird die App in Russisch und Arabisch erscheinen, danach geht es mit Versionen in Tagalog, Indonesisch und Vietnamesisch weiter. Außerdem soll die „Clickworker werben Clickworker“-Funktion auch in der App Einzug halten und euch die Möglichkeit geben, direkt von dort Einladungen an Freunde und Bekannte zu verschicken.

Ihr habt weitere Ideen für Features oder Verbesserungsvorschläge? Dann immer her damit, entweder als Kommentar unter diesem Blogartikel oder per E-Mail mit Betreff „Clickworker App“ an help@clickworker.com. Wo immer das möglich ist, werden wir versuchen, eure Vorschläge bei den Planungen zu berücksichtigen.

Dieser Artikel wurde am 16.April 2019 von Daniel Marz geschrieben.

avatar

von: Daniel Marz

Daniel Marz betreut unsere Clickworker-Community im Social Web und kümmert sich um die Beantwortung der Support-Anfragen.