8 Möglichkeiten, um mit deinem Smartphone Geld zu verdienen

08.07.2019

Wie lange ist es her, dass du zuletzt dein Smartphone in der Hand hattest? 5 Minuten, vielleicht 10?
Neben dem Schlüsselbund und deinem Portemonnaie dürfte das Smartphone dein wichtigster Begleiter an jedem Tag sein. Du nutzt es als Wecker, als Uhr, als wichtigstes Kommunikationsmedium oder einfach nur zur Zeitvertreib. Warum setzt du es dann nicht auch ein, um Geld zu verdienen? Welche Mobile-Jobs bei clickworker auf dich warten, erfährst du in diesem Blogartikel.

1. Fotos – Knipsen und Speichern

Mit Smartphone Geld verdienen

Schmeiß’ dich in Pose, denn wir bezahlen deine Selfies! Unseren Kunden kommt es jedoch in den seltensten Fällen auf Schönheit an. Vielmehr werden die Bilder in der Regel dafür verwendet, um die Entwicklung künstlicher Intelligenzen voranzutreiben. Deine Selfies und natürlich auch Fotos mit anderen Motiven (Tiere, Landschaften, ect.) landen also nicht auf sozialen Plattformen oder in privaten Fotoalben, sondern helfen beispielsweise dabei, Bilderkennungssoftware präziser zu machen.



Geld verdienen mit Videos

2. Videos – Momente nicht nur für Dich festhalten

Auf ganz ähnliche Weise kannst du mit kurzen Videoclips Geld verdienen. In einer Vielzahl von Aufträgen wirst du aufgefordert, Objekte, Tiere oder Personen zu filmen. Dabei kommt es vor allem darauf an, dass du dich genau an die Vorgaben der Arbeitsanweisung hältst. Achte darauf, deine Videos im richtigen Format und der passenden Länge einzureichen, wähle das gesuchte Motiv sorgfältig aus und schon kannst du deine Video-Clips in der clickworker App hochladen.



3. Sprachaufnahmen – Lass mal hören!

Sprachaufnahmen

„Siri, ruf’ meine Schwester an!“ – Hast du dich jemals gefragt, wie Alexa, Siri und Co. funktionieren? Um sie zu trainieren waren neben ausgefuchsten Programmierern und ausgereifter Technik auch eine Vielzahl von Sprachaufnahmen erforderlich. Nur so konnten die Assistenzsysteme lernen, uns zu „verstehen“. Da die Entwicklung nach wie vor voranschreitet, kannst du mit deinen Sprachaufnahmen, die du einfach und schnell mit deinem Smartphone in der clickworker App durchführst, Geld verdienen.

4. Sentiment Analyse – Relevant oder nicht?

Schnell durchklicken kannst du dich bei Aufträgen rund um Sentiment Analyse. Was erst einmal kompliziert klingt, ist es jedoch nicht. Bei Aufträgen in diesem Bereich geht es im Grunde darum, die Relevanz einer Information oder eines Sachverhaltes zu bewerten. Du sieht dir also beispielsweise eine Liste von Suchergebnissen zu einem bestimmten Begriff an und entscheidest, welches für die Suche am relevantesten ist.

5. Umfragen – Wir wollen deine Meinung

Geld verdienen Smartphone Umfragen

Viele Kunden setzen bei der Entwicklung neuer Produkte oder Strategien auf die Meinung der Crowd. Genau deswegen gibt es bei Umfragen in der Regel kein „richtig“ oder „falsch“, sondern es wird nach deiner persönlichen Einschätzung und Meinung gefragt. Umfragen sind jedoch mehr, als stumpfes Klicken. Lies alle Aufgaben aufmerksam durch, damit dir nicht versteckte Testfragen das Geld verdienen mit dem Smartphone zu Nichte machen.



6. App-Tests – Auf Fehlersuche

Mehr als 6 Millionen mobile Apps warten im Google Playstore und iOS Appstore darauf, auf deinem Handy installiert zu werden. Bevor neue Apps jedoch dort landen können, müssen sie auf Herz und Nieren geprüft werden, damit in der späteren Benutzung keine Fehler auftreten. Genau an dieser Stelle kommst du ins Spiel, wenn du kurze Aufträge annimmst, die sich um App-Tests drehen.


7. Photoshopping – Geld verdienen beim Geld ausgeben

Na, hast du Lust auf eine Shopping-Tour? Lass dir deine Runde durch die Innenstadt von uns bezahlen und verdiene dir mit einen Photo-Shopper-Task mit deinem Smartphone etwas dazu.
In der Regel wirst du bei diesen Aufträgen dazu aufgefordert, bestimmte Produkte oder Bereiche in einem vorgegebenen Geschäft zu fotografieren, einige Fragen dazu zu beantworten und deine Bilder in der clickworker App hochzuladen.

8. Tagging

Was ist auf einem Bild zu sehen oder welche Farbe hat ein bestimmtes Kleidungsstück? Bei Tagging-Aufträgen geht es immer darum, zusätzliche Informationen aus einer Vorgabe, wie beispielsweise einem Bild, zu bestimmen.

Wenn du jetzt Lust bekommen hast, mit deinem Smartphone Geld zu verdienen, dann lade dir schnell die clickworker App auf dein iOS- oder Android-Gerät und sieh nach, welche Aufträge aktuell auf dich warten!

Dieser Artikel wurde am 08.July 2019 von mandy geschrieben.

avatar

von: Mandy Steffan

Mandy Steffan, Community Management