Top Suchmaschinen-Ranking mit Unique Content von der Crowd

08.08.2019

Unique Content Crowd

Jeder Betreiber von Webseiten benötigt Content, wie z.B. zahlreiche kurze Produkt- oder Servicebeschreibungen, Kategorietexte, Glossare, News, Blogartikel etc. Dieser Content kann entweder schnell und preiswert neu erstellt oder bestehende können Texte überarbeitet werden. Natürlich soll der Inhalt der Seiten im Internet auch gut gefunden werden und im Suchmaschinenranking weit oben stehen. Hierzu muss dieser für Suchmaschinen wie Google optimiert sein. D.h., der Inhalt muss einzigartig, themenbezogen, interessant und mit relevanten Keywords in optimaler Dichte gespickt sein. Je nach Textart ist hier eine Keyworddichte von 1–4% ideal. D.h., ein Keyword sollte 1–4x in einem Text von 100 Wörtern vorkommen. Wenn zur zeitnahen Erstellung dieser suchmaschinenoptimierten Texte die Manpower im eigenen Unternehmen nicht ausreicht, kann die Lösung “Paid-Crowdsourcing” heißen.

Crowdsourcing ist eine Wortkombination aus Crowd und Outsourcing. Aufgaben und Projekte werden auf die Arbeitskraft und Intelligenz einer Masse (Crowd) von Internetnutzern verteilt (Outsourcing). Beim Paid-Crowdsourcing werden die Internetnutzer für ihre Leistungen bezahlt.

Das Potenzial der Crowd nutzen

Die Crowd besteht aus Internetnutzern, die sich auf den Plattformen der Anbieter registriert haben, um dort freiberuflich Aufgaben zu bearbeiten. Die Crowd der einzelnen Anbieter umfasst zumeist tausende von Personen. Viele davon sind Studenten und Freelancer. Doch nicht jeder Anbieter von Crowdservices baut sich so seine „eigene“ Crowd auf, es gibt auch zahlreiche Anbieter, die ausschließlich die Crowd Dritter nutzen.

Bei Crowdsourcinganbietern, die den Service der Erstellung von Unique Content anbieten, müssen die Crowdmitglieder als Autoren qualifiziert sein. Diese Qualifizierung wird in der Regel über Online-Tests und Textproben sichergestellt.

Die Autoren erstellen für Sie neuen, einzigartigen Content in Form von suchmaschinenoptimierten Texten. Die Texte werden ganz nach Ihren Vorgaben und Wünschen geschrieben, mit Keywörtern versehen und formatiert. Oftmals handelt es sich hier auch um internationale Crowds, also um Internetnutzer aus der ganzen Welt, die entsprechend Ihrer Sprachkenntnisse und Fähigkeiten Texte in diversen Sprachen oder Übersetzungen erstellen können. Je nach Service des Crowdsourcing-Anbieters werden alle Texte auf Duplikate, inhaltliche Richtigkeit, Rechtschreibung, Grammatik und Stil geprüft.

Einer der größten Vorteile von Crowdsourcing ist die Manpower, die hinter der großen Anzahl an qualifizierten Internetnutzern steht. Durch den großen Pool an Autoren kann eine hohe Anzahl an hochwertigen Texten in kürzester Zeit geschrieben werden.

Prozessablauf

Die Prozessabläufe bei der Beauftragung von Crowdsourcing-Plattformen sind recht unterschiedlich. Hier als Beispiel ein möglicher Ablauf einer Self-Service-Bestellung von Texten.

Beispiel zum Ablauf eines Auftragsprozesses

  1. Auftragseinstellung
  2. Nach einer kurzen Kunden-Registrierung auf der Internet-Plattform stellen Sie dort Ihren Auftrag in wenigen kurzen Schritten inkl. eines kurzen Briefings für die Autoren ein. Ihr Kundenkonto laden Sie min. mit dem Auftragsbetrag auf und schicken den Auftrag ab.

  3. Auftagsüberprüfung
  4. Ihr Auftrag wird von Mitarbeitern der Crowdsourcing-Plattform überprüft und für qualifizierte Clickworker zur Bearbeitung freigeschaltet.

  5. Bearbeitung der Mikrojobs
  6. Für den Auftrag qualifizierte Clickworker rufen die Textjobs auf der Plattform ab und bearbeiten diese.

  7. Qualitätssicherung
  8. Alle erstellten Texte werden automatisiert plagiatsgeprüft. Wenn Sie es bei der Auftragseinstellung angegeben haben, wird eine engere Qualitätskontrolle durchgeführt und die Texte werden auf Einhaltung Ihrer Vorgaben sowie Rechtschreibung und Grammatik überprüft und ggf. vom Autor korrigiert.

  9. Abnahme und Download der Texte
  10. Sobald die Texte fertig sind, erhalten Sie eine Nachricht zur Abnahme. In Ihrem Kundenkonto können Sie die Texte ansehen, freigeben, bewerten und im Anschluss gesammelt oder auch einzeln im gewünschten Dateiformat downloaden.
    Beim Einsatz einer API werden die fertigen Texte direkt in Ihr CMS übertragen.

Detaillierte und anschauliche Informationen zur Self-Service-Beauftragung von Texten über clickworker erhalten Sie in diesem Video: Texte auf dem Marktplatz von clickworker beauftragen (Self-Service)

Wenn Sie weitere Informationen zum Thema „Unique Content aus der Crowd“, Fallbeispiele oder weitere Tipps zur Suchmaschinenoptimierung haben möchten, dann sehen Sie sich auch diese Seite an.

 

Dieser Artikel wurde am 08.August 2019 von Ines geschrieben.

avatar

von: Ines Maione

Ines Maione ist im Marketing tätig und Ansprechpartnerin für PR.