Smartphone-Jobs – die Freiheit des mobilen Arbeitens

25.09.2019

Mit dem Smartphone ortsunabhängig Geld verdienen? Klingt verlockend, aber funktioniert das wirklich? Wir gewähren Dir einen Einblick in die Welt des mobilen Arbeitens und zeigen Dir, welche Möglichkeiten Dir die Clickworker-App hier bietet.

Entscheide selbst, wo Du arbeitest

'Work-To-Go‘: Viele unserer Smartphone-Jobs lassen sich schnell & einfach erledigen.

Das Arbeitsleben befindet sich im ständigen Wandel. Technische Entwicklungen und Innovationen haben neue Freiräume geschaffen, die vor einigen Jahren noch undenkbar waren. Heute träumen immer mehr Menschen davon, ihren grauen Büroalltag gegen ein flexibles Arbeitsmodell einzutauschen. ‘Work-Life-Balance‘ lautet die Formel, mit der viele versuchen, Freizeit, Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Dabei tragen wir die Lösung für ein selbstbestimmtes und eigenständiges Arbeiten die ganze Zeit in unserer Hosentasche.

Mittlerweile haben wir unser Smartphone in jeder Lebenslage griffbereit. Doch wer es nur zum Chatten oder Gaming nutzt, verschenkt wertvolles Potenzial. Und bares Geld. Denn mit dem Smartphone lassen sich von fast überall aus digitale Jobs erledigen. In der Clickworker-App findest Du eine individuell erstellte Job-Liste, die exakt auf Deinen Aufenthaltsort, Deine Sprachkenntnisse und Deine bisherigen Arbeitserfahrungen zugeschnitten ist. Die Job-Auswahl richtet sich nach Deinem persönlichen Nutzerprofil und zeigt Dir zahlreiche Aufgaben an, die Du direkt mit Deinem Smartphone bearbeiten kannst. Was das mobile Arbeiten mit dem Smartphone so attraktiv macht, ist die große Entscheidungsfreiheit. Allein Du entscheidest darüber, welchen Auftrag Du annimmst, wann Du ihn erledigst und vor allem wo Du ihn erledigst. Ob nun in einem gemütlichen Café, auf einer grünen Gartenwiese oder an einem traumhaften Strand in der Südsee – mobile Jobs sprengen die Grenzen von gestern und bieten eine willkommene Abwechslung zum klassischen Arbeitstrott.

Clickworker-App: Vielfältige Jobs für zwischendurch

Kleiner Zwischenstopp gefällig? Gerade wer viel unterwegs ist, kann von den vielfältigen Job-Angeboten in der clickworker-app profitieren.

Dank der Clickworker-App erhalten Smartphone-Jobber eine übersichtliche Plattform voller spannender Projekte. Von Umfragen über Fotosets und Videoaufnahmen bis hin zu Sprachaufnahmen: Alles was Du für die Aufgaben benötigst, ist ein Smartphone und eine stabile Internetverbindung. Die Jobs lassen sich problemlos in den Alltag integrieren. Mach ein Selfie nach dem Friseurbesuch, sprich kurze Sätze im Park ein oder führe nebenbei eine kleine Produktrecherche beim Einkaufen im Supermarkt durch. Während einige der Jobs eine kurze Einarbeitung erfordern, sind andere in wenigen Augenblicken abzuschließen. Hier genügen oft wenige Klicks und schon steigt langsam, aber sicher der Geldbetrag Deines Clickworker-Kontos. So eignet sich das mobile Job-Angebot in der App perfekt dazu, um als Student kleine Lernpausen in der Uni sinnvoll zu nutzen oder um als Freiberufler Auftragslöcher zu stopfen.
Gerade wer hin und wieder Wartezeiten zu überbrücken hat – sei es in der Bahn, im Vorzimmer beim Zahnarzt oder in der Schlange vorm Rathaus – bekommt mit der Clickworker-App die Chance, sofort produktiv zu werden und sich etwas Geld dazuzuverdienen. Die Idee dahinter: Du passt das Arbeitspensum an Deinen Lebensrhythmus und Deinen derzeitigen Standort an. Nicht umgekehrt. Egal wo Du Dich gerade befindest – ein schneller Blick auf Deine mobile Job-Liste lohnt sich in jedem Fall. Dafür musst du nicht gleich zum Reise-Blogger oder Selfmade-Businessman mutieren. Mobile Jobs geben Dir bereits im Kleinen die Freiheit, an jedem Ort spontane Projekte anzunehmen und online mitzugestalten.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann wird es höchste Zeit, dass auch Du mit mobilen Jobs auf Deinem Smartphone richtig durchstartest. So einfach geht es: Lade unsere App herunter, erstelle ein Clickworker-Profil und leg sofort mit deinen ersten Aufträgen los.

Dieser Artikel wurde am 25.September 2019 von angelina geschrieben.

avatar

von: Angelina Conic

Angelina Conic leitet das Community-Management-Team bei clickworker.