Wie man die perfekten Studienteilnehmer findet

11.03.2021

Studienteilnehmer finden

Modellentwicklung

Um passende Studienteilnehmer zu finden, ist es wichtig, zunächst ein klares Bild davon zu entwickeln, welche Forschungsergebnisse Sie erzielen möchten und welche Bevölkerungsgruppen Sie mit den Ergebnissen ansprechen wollen. So ist es sowohl für Sie als auch für die potenziellen Teilnehmer hilfreich, eine Liste mit den zu klärenden Fragen zu erstellen. Eine Definition von Merkmalen wie Herkunft, Alter, Bildung und Beruf kann dabei helfen, die Suche einzugrenzen. Darüber hinaus stellt die Suche nach spezifischen Eigenschaften wie Lebenserfahrung, Militärdienst, Trauma, bestimmten Krankheiten oder Verletzungen sowie die Art der Erziehung sicher, dass Sie die Personen finden, die am meisten zu Ihrer Forschung beitragen können.

Wenn diese Fragen geklärt sind, ist es Zeit für den nächsten Schritt: Die Veröffentlichung einer entsprechenden Anzeige, um letztendlich die passenden Studienteilnehmer zu finden. Dabei ist es immer wichtig, die gewünschte Zielgruppe zu erreichen, ganz gleich, ob Sie mit Teilnehmern aus Ihrem Umfeld oder mit Marktforschungsteilnehmern arbeiten möchten.

Studienteilnehmer finden – wo man suchen kann

Einer der ersten Orte, an denen man Teilnehmer für Forschungsstudien findet, sind Hochschulen und Universitäten. Studenten im Grundstudium sind meist gerne bereit, an Forschungsarbeiten teilzunehmen. Daher sind Aushänge in Schulen und die Bitte an Professoren oder die Studentenvertretung, Ihre Anzeige zu veröffentlichen, praktikable Möglichkeiten. Eine weitere Alternative ist es, die Menschen in ihrer gewohnten Umgebung direkt anzusprechen. Wenn Sie also beispielsweise die Schlafgewohnheiten von Online-Spielern untersuchen wollen, würden Sie Ihre Zielgruppe am besten erreichen, indem Sie in einem Spieleforum inserieren. Darüber hinaus können Sie Kollegen, Freunde oder Familie fragen, ob sie jemanden kennen, der an dem Forschungsprojekt interessiert wäre.

Immer beliebter wird es auch, Umfragen und Fragebögen online zu veröffentlichen, wo Marktforschungsteilnehmer sie mit Sicherheit finden werden. Die Teilnehmer dieser Marktforschungsprojekte werden nämlich für ihre Mitarbeit an der Studie bezahlt und tun dies meist für weniger als einen Dollar. Wenn Ihr Budget es erlaubt, ist dies eine einfache Möglichkeit, eine größere Zielgruppe zu erreichen. Vor allem im letzten Jahr haben sich Online-Marktforschungsteilnehmer zu einem wertvollen Werkzeug für die Forschung entwickelt.

Tipp:

Studienteilnehmer finden Sie schnell und unkompliziert in der Crowd von clickworker.

Jetzt Studienteilnehmer / Umfrageteilnehmer finden

Studienteilnehmer finden – Sichtung und Gespräch

Wenn nun der mühsame Teil der Suche vorbei ist, ist es an der Zeit, die Bewerbungen zu sichten und zu entscheiden, wer für das Forschungsprojekt geeignet ist. An dieser Stelle kommen Ihnen die eingangs erwähnten definierenden Eigenschaften zur Hilfe. Selbst in einer größeren Studie wird es immer wieder Bewerber geben, die sich aus dem einen oder anderen Grund nicht qualifizieren. Daher ist wichtig, von vornherein klare Teilnahmekriterien festzulegen. Wo ein persönliches Gespräch nicht möglich ist, wäre es wichtig, zumindest am Telefon mit der Person zu sprechen, bevor man sich für die Annahme oder Ablehnung einer Bewerbung entscheidet.

Die Sichtung der Bewerber ist eine Maßnahme, die letztendlich über die Qualität und das Ergebnis Ihrer Forschungsarbeit entscheidet. Nehmen Sie sich also die Zeit und prüfen Sie die Bewerbungen gründlich! Hetzen Sie nicht durch das Gespräch – egal, wie sehr Sie sich auch darauf freuen, mit Ihrer Studie zu beginnen.

Studienteilnehmer finden – die Auswahl treffen

Sobald alle Gespräche durchgeführt wurden, müssen Sie Ihre Auswahl treffen. Der Auswahlprozess ist vielleicht der aufregendste Teil des Projekts. Die Bewerber anzurufen, um ihnen mitzuteilen, dass sie an Ihrer Studie teilnehmen sollen, ist für beide Seiten höchst spannend und lohnenswert. Dies ist dann auch der richtige Zeitpunkt, Ihr Team zu versammeln und alle Forschungsfragen durchzugehen. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, bevor Sie sich wieder in die Arbeit stürzen.

Fazit

Die Suche nach Teilnehmern für eine Forschungsstudie ist oft frustrierend und kann sich wie die sprichwörtliche Suche nach der Nadel im Heuhaufen anfühlen. Mit den richtigen Hilfsmitteln ist es jedoch gar nicht so schwierig, Teilnehmer zu finden, die Ihren Anforderungen entsprechen. Sie müssen nur genau wissen, wonach Sie suchen und wo Sie diese Personen am besten finden können. Wenn Sie das wissen, können Sie eine ansprechende Anzeige gestalten, sie an den von Ihnen ausgewählten, passenden Orten aushängen und auf die eintreffenden Bewerbungen warten.

 

Dieser Artikel wurde am 11.March 2021 von Clickblogger geschrieben.

avatar