4 Möglichkeiten, um mit Ihrem eigenen Business bekannt zu werden

12.05.2021

eigenes Business

Wer sich ein eigenes Business aufbaut, um online oder analog Geld zu verdienen, steht zunächst vor einer großen Hürde: sichtbar werden. Bei der heutigen Fülle an Informationen, die man im Netz findet, und den zahlreichen Werbeanzeigen, mit denen Nutzer tagtäglich konfrontiert werden, ist es schwierig im Gedächtnis zu bleiben. Wer sichtbar werden möchte, muss entsprechende Maßnahmen planen und durchdacht ausführen. Wir möchten heute einige Ideen vorstellen, mit denen auch ein kleines und neues Business Sichtbarkeit generieren kann.

Für Digital Natives: Social Media

Die sozialen Medien sind ein besonders beliebtes Feld für das Thema Sichtbarkeit geworden. Nicht nur zahlreiche Influencer feiern durch Plattformen wie Instagram Erfolge – auch für kleine Unternehmen und Soloselbstständige können die sozialen Medien ein gutes Sprungbrett sein. Aber was ist das Geheimnis zum Erfolg? In den meisten Fällen ist es Kommunikation: Wer mit seinen Followern interagiert, auf ihre Fragen und Wünsche eingeht, wird positiv wahrgenommen. Entsprechend steigt auch die Wahrscheinlichkeit für mehr Verkäufe oder Anfragen zu den eigenen Dienstleistungen.

Der Klassiker: Werbegeschenke

Wer ganz klassisch auf sich aufmerksam machen möchte, kann Werbegeschenke an potenzielle Kunden vergeben. Besucht ein Kunde das eigene Geschäft, kann er zum Beispiel statt klassischen Flyern, die in der Regel im nächsten Mülleimer landen, einen Kugelschreiber als Werbegeschenk an der Kasse erhalten. Kugelschreiber sind schließlich für jeden nützlich. Erinnern sie gleichzeitig noch an eine Marke, kann so die Kaufbereitschaft gesteigert werden. Für Kugelschreiber, zum Beispiel den CRIMEX ProDir Kugelschreiber, gibt es auf oft die Möglichkeit, Kooperationen mit anderen Unternehmen oder Dienstleistern zu schließen. So können zum Beispiel Makler, Anwälte oder Banken Kugelschreiber an ihre Klienten weitergeben, auf die dein Logo oder deine Website aufgedruckt ist. Da in solchen Branchen häufig schriftlich gearbeitet wird, sind Kugelschreiber entsprechend oft nötig. Kugelschreiber als Werbegeschenk sind jedoch nur eine Idee – so ist es beispielsweise auch möglich, Taschen zu bedrucken oder bedruckte USB-Sticks zu verschenken.

Für Profis: Suchmaschinenoptimierung

Wer sich für sein eigenes Business näher mit den Themen Online Marketing und Kundengewinnung beschäftigt, wird schnell auf den Begriff SEO oder Suchmaschinenoptimierung stoßen. Dabei geht es darum, eine eigene Website oder eigene Beiträge auf dem Blog so zu optimieren, dass sie von Suchmaschinen wie Google besonders gut gefunden und als relevant für den Nutzer eingestuft werden. Ein wichtiger SEO-Faktor sind SEO-Texte. Suchmaschinenoptimeirte Webseiten werden weit oben in den Suchergebnissen gerankt und entsprechend öfter geklickt als Ergebnisse, die weiter unten oder auf den hinteren Seiten ausgespielt werden. Besonders für Unternehmen und Dienstleister, die in eher kleineren Nischen unterwegs sind, sind Erfolge durch SEO vergleichsweise schnell zu erreichen.

Professionelle SEO-Texte erhalten Sie in allen gängigen Sprachen und gewünschten Mengen schnell und günstig über clickworker.
Mehr zum Service erfahren Sie hier: SEO-Texte

Profile auf passenden Plattformen

Wer sich mit einem eigenen Business als Freelancer selbstständig macht, etwa als Webdesigner, als Texter oder als Grafiker, kann von passenden Plattformen profitieren. Da es in der Regel schwierig ist, mit einer eigenen Website schnell so gut zu ranken, dass regelmäßig Anfragen darüber generiert werden können, können Plattformen die Lösung für eine anfängliche Auftragsflaute sein. Der Vorteil: Plattformen sind in der Regel etabliert und verfügen über eine deutlich höhere Reichweite als kleine Websites von Freelancern. So werden mehr Kunden auf die entsprechenden Dienstleistungen aufmerksam.

 

Dieser Artikel wurde am 12.May 2021 von External Author geschrieben.

avatar

External Author