Crowdsourcing-Services für Start-ups

15.04.2019

Crowdsourcing-Services für Start-ups

In der Anfangsphase eines Unternehmens ist ein hoher Personalstamm sehr kostenintensiv. Viele Start-ups greifen deshalb für die Lösung von Spezialaufgaben auf das Wissen und Know-how der Crowd zurück. Die Verteilung von einzelnen Aufgaben auf viele Köpfe spart Zeit und Geld.

Mehr lesen

Resümee zum Seminar „Global Regulation of Digital Labour“ der ILO in Genf

04.03.2019

ILO Genf

Die Research-Abteilung der ILO (International Labour Organization/de: Internationale Arbeitsorganisation) hat im Rahmen ihres Arbeitsfeldes „Zukunft der Arbeit“ am 27.02.2019 diverse Spezialisten zum Thema „Globale Regulation digitaler Arbeitsformen“ zu einem Seminar in Genf eingeladen. Anwesend waren u. a. Alex Wood von dem Oxford Internet Institute, Enrique Fernandez-Macias von der European Commission, Anne-Marie Mineur, Mitglied im Europäischen Parlament, sowie Six Silbermann von der IG Metall in Frankfurt.

Mehr lesen

Chatbots optimieren mit der Crowd

10.10.2018

Chatbots

Den Begriff Chatbot kennen nur wenige – aber jeder ist wahrscheinlich schon einmal damit in Berührung gekommen. Zum Beispiel, wenn man dem Smartphone per Spracheingabe eine Frage stellt. Oder wenn man den Support eines Dienstleisters in Anspruch nimmt. Auch virtuelle Assistenten wie Alexa, Google Assistant oder Contana beruhen auf Chatbots – Programme, die einfache und intelligente Kommunikation zwischen Mensch und computerbasierten Systemen ermöglichen.

Mehr lesen

Differenzierung und Anwendungen von KI, Machine Learning und Deep Learning

03.07.2018

Machine Learning

Beispiele aus der Praxis, prominente Anwendungsfälle und das Potenzial der künstlichen Intelligenz (KI)

Die industrialisierte Welt ist voll von Maschinen, die den Menschen in Stärke und Geschwindigkeit übertreffen. Kräne heben Stahlträger in die Höhe, Motoren lassen Autos unvorstellbare Geschwindigkeiten erreichen und Holzschredder pulverisieren im Handumdrehen ganze Kiefernstämme. Solche Erfindungen replizieren und übertreffen den Menschen bei Aufgaben, die körperliche Anstrengung erfordern. Sie besitzen “künstliche Muskeln”.

Was ist dann künstliche Intelligenz?

Zuallererst können wir uns KI als eine Maschine (d.h. einen Computer) vorstellen, die menschliche kognitive Aufgaben nachbildet. Ein Taschenrechner zum Beispiel verkörpert eine grundlegende KI, für die der Mensch sein Gehirn benutzen muss: Mathematik.

Mehr lesen

Crowdsourcing von seinen Anfängen bis heute

04.04.2018

Crowdsourcing Entwicklung

Crowdsourcing gibt es erst seit dem frühen 21. Jahrhundert. Falsch! Glauben Sie nicht? Wir haben zur Entwicklung des Crowdsourcings recherchiert, sind dabei auf spannende Informationen gestoßen und möchten diese hier gerne mit Ihnen teilen.

Mehr lesen