Die besten Tipps zur Datenanreicherung und Datenvalidierung für Ihr Online-Business – Teil 1/2

16.08.2017

Datenanreicherung

Was für den Bäcker das Mehl, das sind fürs Internetbusiness die Daten. Jedes erfolgreiche im Internet agierende Unternehmen legt Wert auf gut gepflegte und umfangreiche Kundendaten. Zu diesen gehören Kontaktdaten genauso wie Angaben zu den Hobbys, Vorlieben, zum Beruf, Kaufverhalten und so weiter. Für Online-Shops sind außerdem ausführliche und korrekte Produktdaten extrem wichtig.

Egal ob Kunden- oder Produktdaten, es gilt im Grunde immer: Je mehr desto besser. Allerdings behalten Menschen ihre Daten gern für sich und Produktdaten sind nicht immer so verfügbar, wie sie es sein sollten. Wie Sie trotzdem zu verwertbaren Datensätzen kommen, zeigen wir Ihnen in diesem Post auf.

In Teil A gehen wir auf die Datenanreicherung und Datenvalidierung von Kunden und Interessenten ein. In Teil B kümmern wir uns um die Produktdaten. In Teil C erläutern wir kurz das Vorgehen bei weiteren Datenarten.

Mehr lesen

Googlesuche per Spracheingabe: Wie Sie die neue SEO-Herausforderung meistern

23.05.2017

Sprachsuche

Bereits 2016 waren 20 Prozent aller Google-Suchanfragen in den USA mündlicher Natur. Inzwischen dürften sich die Zahlen deutlich erhöht haben und das nicht nur in den USA. Das stellt die Betreiber von Webseiten vor neue Herausforderungen. Gesprochene Suchanfragen unterscheiden sich nämlich deutlich von geschriebenen und Google reagiert anders darauf. Welche SEO-Ansprüche die Sprachsuche mit sich bringt und wie Sie darauf reagieren können, das verraten wir Ihnen jetzt.

Mehr lesen

Warum das Google-Ranking nur bedingt zur Erfolgsmessung Ihrer SEO-Kampagne taugt

08.05.2017

Google Ranking

Je weiter oben die Webseite gelistet, desto erfolgreicher scheint die SEO-Kampagne. Wer allerdings genauer nachforscht, stellt schnell fest: Das Google-Ranking taugt nur bedingt zur Erfolgsanalyse. Warum? Vereinfacht ausgedrückt: Googles Wege sind unergründlich. Das bedeutet, auch eine ideal optimierte Website kann schlechter ranken als eine andere. Wir nennen Ihnen die wichtigsten Faktoren, die unabhängig von der Qualität Ihrer Suchmaschinenoptimierung das Google-Ranking beeinflussen. Außerdem verraten wir Ihnen, welche Faktoren eine genauere Erfolgsmessung Ihrer SEO-Kampagne erlauben.

Mehr lesen

Zwölf tolle SEO-Plugins für Ihr WordPress

20.04.2017

SEO-Plugins

WordPress ist längst kein reines Blog-CMS mehr. Mit dem Content Management System werden Nachrichtenseiten, Shops, Landingpages und vieles, vieles mehr gebaut. Es ist einfach zu bedienen, sehr flexibel und mit nur wenig Einarbeitungszeit können selbst Anfänger eigene Internetseiten erstellen. Um den Funktionsumfang des CMS zu erweitern, tummeln sich fast 50.000 Plugins in der WordPress-Datenbank. Welche Ihnen dabei helfen, Ihre Page für die Suchmaschine zu optimieren, verraten wir jetzt.

Mehr lesen

Amazon SEO: 10 Tipps wie Sie es richtig machen

27.03.2017

Amazon SEO

Längst hat die Amazon-Suche der Produktsuche von Google den Rang abgelaufen. Auch Kundenbewertungen und weitere Infos zum gewünschten Artikel werden vorwiegend auf Amazon gesucht. Wenn es um das Verkaufen im Internet geht, kommt niemand an Amazon und der Amazon SEO (Suchmaschinenoptimierung) vorbei.

Fakten:

  • 55 Prozent der Konsumenten suchen auf Amazon nach Produkten und nicht auf Google.1
  • Neun von zehn Konsumenten checken Produkte auf Amazon, selbst wenn sie es auf einer anderen Website kaufen wollen.2
  • 58 Prozent der Konsumenten kehren Online-Shops den Rücken zu, wenn sie dort schlechte Erfahrungen gemacht haben, und wenden sich Amazon zu.3

Bei über 237 Millionen Produkten (deutscher Marktplatz)4 ist die Auffindbarkeit der eigenen Waren auf Amazon das A und O. Wer will schon mit seinen Artikeln auf Seite 25 stehen? Wir haben deshalb zehn Tipps zusammengetragen, wie Sie mit Ihren Produkten auf Amazon gut ranken.

Mehr lesen