R

Recherchen, Bildtagging, Kategorisierung

Recherchen als Mittel zur Informationsgewinnung

Recherche kommt vom französischen “rechercher” und bedeutet so viel wie “suchen nach”. Gemeint ist das Ermitteln von Informationen zu einem speziellen Thema. Besonders durch die Entwicklung des Internets ist es für die breite Masse einfacher geworden, schnell an eine große Anzahl von Inhalten zu gelangen.

Informieren Sie sich über Bild- und Videotagging von clickworker.

Das Internet als Informationsquelle (Bildtagging & Kategorisierung)

Die Vielzahl der Informationen im Web muss allerdings auch in irgendeiner Form geordnet werden. Dies ist notwendig, damit es den Nutzern möglich ist, einen Überblick über die Recherchen zu erlangen, um die gefundenen Daten schließlich sinnvoll auswerten zu können. Dafür gibt es das System der Kategorisierung. Hierbei werden einzelne Objekte zum Beispiel mit Hilfe von Schlüsselwörtern klassifiziert und zusammengefasst. Des Weiteren bietet beispielsweise das Bildtagging, also das Verknüpfen und Beschreiben von Abbildungen, einen wirkungsvollen Mechanismus, um an visuelle Informationen zu gelangen.

Bildtagging ©   Flikr by nggalai