Online-Umfrage

Fallstudie Online-Umfrage ‘Universität Potsdam’

Deutschlandweit lösen unsere Clickworker Aufgaben innerhalb einer Umfrage zu einer Studie über die Aufmerksamkeitssteuerung von Menschen

Die Herausforderung

Der Fachbereich Psychologie der Universität Potsdam möchte eine Studie durchführen, in der untersucht werden soll, wie Menschen Ihre Aufmerksamkeit in verschiedenen Umwelten steuern. Hierzu sollen von Studienteilnehmern Aufgaben innerhalb einer Umfrage bearbeitet und deren Lösungen analysiert werden. Die Umfrage besteht aus drei Teilen: Der Kategorisierung von Fotos, der Lösung von Anagrammen und der Auswahl von Anagrammen, die anderen Teilnehmern präsentiert werden. Dies ist wichtig, um so genannte “Versuchsleitereffekte” zu vermeiden.

Die Umfrage soll zeitnah und günstig durchgeführt werden. Zudem soll der Zeitaufwand zur Gewinnung und Befragung von Teilnehmern möglichst gering gehalten werden.

Die Lösung

Die Universität setzt die Umfrage online bei einem Umfrageanbieter auf und bietet sie über unseren Self-Service-Marktplatz einem großen Pool an zielgruppenspezifischen Clickworkern zur Teilnahme an.

Zahlreiche Clickworker beantworten den Fragebogen in kürzester Zeit. Dabei wird von uns sichergestellt, dass jeder Clickworker den Fragebogen nur einmal ausfüllen kann. Über die Pflichteingabe eines Codes am Ende der Umfrage wird gewährleistet, dass die Honorierung der Teilnahme die Komplementierung der Umfrage voraussetzt.

Projektdaten

Teilnehmerzahl: 145

Segmentierung: 18 – 99 J., DE, weiblich u. männlich

Umfragedauer: ca. 15 Minuten

Max. Umfragelaufzeit Soll: 2 Wochen

Umfragelaufzeit Ist: 1 Tag

Kosten netto: Euro 406,-
(Honorar pro Umfrageteilnehmer + 40% Service-Fee)

Der Arbeitsablauf über den Markplatz

  1. Der Kunde setzt die Umfrage über einen externen Umfrageanbieter oder auf seiner eigenen Website auf.
  2. Nach einer kurzen Registrierung im Marktplatz gelangt der Kunde zur Auftragsmaske “Umfragen”. Hier
    • gibt er seinen Auftragstitel und die Beschreibung zur Umfrage ein,
    • legt die Eckdaten zur Umfragezielgruppe wie Land, Alter und Geschlecht fest,
    • gibt ein angemessenes Teilnehmerhonorar vor und
    • setzt einen Code ein, mit dem der Abschluss jeder Umfrageteilnahme bestätigt werden soll.
    • Abschließend fügt er den Link zur Umfrage in der Anzahl der gewünschten Teilnehmerzahl ein oder lädt eine Liste mit dem Link als CSV-Datei hoch,
  3. Der neue Umfrage-Task ist jetzt auf dem Clickworker-Workplace für alle zur Zielgruppe gehörenden Clickworker sichtbar. Zahlreiche dieser Clickworker nehmen die Aufgabe der Umfrageteilnahme an und füllen die Umfrage sorgfältig aus.
  4. Der Kunde erhält innerhalb kürzester Zeit hunderte von ausgefüllten Online-Umfragebögen, für die Marktforschung oder zu Studienzwecken.

Vorteile

  • Schnelle Gewinnung von Umfrageteilnehmern
  • Selektierungsmöglichkeit des Teilnehmerpools nach demografischen Merkmalen
  • Einsatzmöglichkeit externer Umfragetools
  • Ausschluss der Mehrfachteilnahme
  • Hohe Response-Quote
  • Ressourcensparend