Zwölf tolle SEO-Plugins für Ihr WordPress

20.04.2017

SEO-Plugins

WordPress ist längst kein reines Blog-CMS mehr. Mit dem Content Management System werden Nachrichtenseiten, Shops, Landingpages und vieles, vieles mehr gebaut. Es ist einfach zu bedienen, sehr flexibel und mit nur wenig Einarbeitungszeit können selbst Anfänger eigene Internetseiten erstellen. Um den Funktionsumfang des CMS zu erweitern, tummeln sich fast 50.000 Plugins in der WordPress-Datenbank. Welche Ihnen dabei helfen, Ihre Page für die Suchmaschine zu optimieren, verraten wir jetzt.

Mehr lesen

Acht Osterideen für Facebook- und Homepage-Marketing

05.04.2017

Homepage-Marketing

Es ist schon wieder Ostern? Dabei war doch gerade erst Weihnachten. Noch ein paar kreative Osterideen für Ihre Website oder den Facebook-Auftritt gesucht? Wir haben den Osterhasen auf Kurzwahl und können Ihnen seine besten Online-Marketing-Ideen nennen.

1. Oster-Rabatte

Klassiker kommen bekanntlich nie aus der Mode. Deshalb sind auch Rabatt-Aktionen zu Ostern eine gute Idee. Sie sind einfach in Ihrem Online-Shop einzupflegen und können exakt getimt werden. Mit ihnen gewinnen Sie Neukunden, reaktivieren Altkunden oder belohnen Bestandskunden. Dabei müssen Sie die Rabatt-Aktion nicht auf die Vorosterzeit beschränken. Sie können Rabatte über die Feiertage gewähren, denn zu Ostern wird auch Geld verschenkt, was gleich ausgegeben werden will. Schnäppchenjäger sind über die Feiertage ebenfalls vermehrt unterwegs, da viele Menschen frei haben.

Mehr lesen

Amazon SEO: 10 Tipps wie Sie es richtig machen

27.03.2017

Amazon SEO

Längst hat die Amazon-Suche der Produktsuche von Google den Rang abgelaufen. Auch Kundenbewertungen und weitere Infos zum gewünschten Artikel werden vorwiegend auf Amazon gesucht. Wenn es um das Verkaufen im Internet geht, kommt niemand an Amazon und der Amazon SEO (Suchmaschinenoptimierung) vorbei.

Fakten:

  • 55 Prozent der Konsumenten suchen auf Amazon nach Produkten und nicht auf Google.1
  • Neun von zehn Konsumenten checken Produkte auf Amazon, selbst wenn sie es auf einer anderen Website kaufen wollen.2
  • 58 Prozent der Konsumenten kehren Online-Shops den Rücken zu, wenn sie dort schlechte Erfahrungen gemacht haben, und wenden sich Amazon zu.3

Bei über 237 Millionen Produkten (deutscher Marktplatz)4 ist die Auffindbarkeit der eigenen Waren auf Amazon das A und O. Wer will schon mit seinen Artikeln auf Seite 25 stehen? Wir haben deshalb zehn Tipps zusammengetragen, wie Sie mit Ihren Produkten auf Amazon gut ranken.

Mehr lesen

Sentiment-Analyse – Was ist das?

14.03.2017

Sentiment-Analyse

Was halten die Leute von uns?

Mögen die Leute unsere Firma, unsere Produkte, unsere Kampagne, unseren Service oder lehnen sie uns ab? Eine Frage, die fürs Marketing entscheidend ist, denn wer wird schon Kunde bei einem Unternehmen, das er nicht mag? Um die Frage nach Zu- oder Abneigung zu beantworten, wurde die Sentiment-Analyse erfunden. Was das genau ist, wie sie funktioniert und wie Sie und Ihre Firma davon profitieren, haben wir für Sie zusammengetragen.

Mehr lesen

Customer Insight Management – Bedeutung, Herausforderungen und Möglichkeiten

08.03.2017

Customer Insight

Kundeninformationen sind von hoher Relevanz für jedes Unternehmen. Dank ihnen können sie Strategien für die Zukunft festgelegen und ihre Kunden mit individuell abgestimmten Produkten, gezielten Angeboten sowie Kommunikationsmaßnahmen direkt abholen und zur Conversion führen. Allerdings fehlen oft Know-how, Zeit und Ressourcen, um die benötigten Kundeninformationen zu gewinnen und auszuwerten. Deshalb gibt es Menschen, die sich auf ebendiese Aufgaben – Gewinnung und Auswertung von Kundeninformationen – spezialisiert haben, die sog. Customer Insight Manager.
In diesem Blogbeitrag möchten wir auf die Herausforderungen und Möglichkeiten des Customer Insight Managements näher eingehen.

Mehr lesen